• 12-MAY-2016

Food Culture Net gewinnt Silver Globe beim WorldMediaFestival 2016

Unsere Bewegtbildplattform Food Culture Net (FCN) aus Berlin ist mit dem Silberaward des diesjährigen WorldMediaFestival 2016 in der Kategorie „Webportale“ ausgezeichnet worden. Der Preis wurde am 11. Mai 2016 an die beiden Geschäftsführerinnen Christina Kahlert und Isabella Pfaff und an die Redaktionsassistentin Aileen Lehmann innerhalb einer feierlichen Gala im Delphi Filmpalast in Hamburg übergeben. 

Ausgezeichnet wurde FCN für die Idee, Journalisten und Medienschaffenden Film-, Foto,- Video- und Footagematerial rund um das Thema Lebensmittelproduktion kostenlos und rechtefrei zur Verfügung zu stellen. Material von FCN wird national und international von führenden Medien, Verlagen aber auch Bloggern abgerufen. Innerhalb kürzester Zeit hat sich Food Culture Net als medialer Ansprechpartner etabliert.  

FCN wurde im November 2014 vom Verein Die Lebensmittelwirtschaft e.V. als Bewegtbildportal für journalistische und realistische Darstellung der gesamten Prozesskette der Lebensmittelwirtschaft in Berlin ins Leben gerufen und wird seit Januar 2016 von unserer Food Culture Net Office GbR betrieben. Die Food Culture Net Office GbR wurde von Isabella Pfaff, menschen für medien, und Christina Kahlert, Indoc-Film GmbH, gegründet. Unsere Plattform FCN wird getragen von dem Verein Die Lebensmittelwirtschaft e.V in Berlin und dem Forum Moderne Landwirtschaft e.V., ebenfalls Berlin.  

Das WorldMediaFestival wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein internationaler Wettbewerb für Kommunikationsmedien rund um den Globus. Das Festival  gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen der Branche und ist auch das einzige Forum seiner Art in Europa. Das WorldMediaFestival zeichnet herausragende Lösungen in Corporate Film, Television, Web und Print Produktionen aus. Besonders wichtige Kriterien für die Jury dieses Wettbewerbs sind Zielgruppenansprache und Zielgruppenerreichung. Insgesamt gab es in diesem Jahr 700 Einreichungen beim WorldMediaFestival aus über 40 Ländern. Preisträger neben Food Culture Net sind unter anderem Bosch, BMW und Edeka sowie Ikea und das ZDF.