Dr. Björn Börgermann, Pressesprecher Milchindustrie-Verband, Berlin, Interview

ID

425670

Aufnahmedatum

11 Mar 2016

Drehort

Berlin, Germany

Produktionsfirma

INDOC-Film GmbH

BESCHREIBUNG
Antwort auf die Frage: Haben Sie die Befürchtung, dass es zu einer radikalen Markbereinigung der Milchwirtschaft in Deutschland kommt?
SHOT-LISTE
Also, wir haben auch in der Vergangenheit immer 3 bis 5 % Strukturwandel gerade auf der Erzeugerseite auch gehabt, also das ist jetzt auch, der Strukturwandel ist nichts Ungewöhnliches in der Vergangenheit gewesen, sowohl bei kleinen als auch bei großen Betrieben. Allerdings rechnen wir natürlich schon damit, dass dieser Strukturwandel jetzt nochmal einen besonderen Schub bekommen kann. Vielleicht ist er auch an der Stelle notwendig letztendlich, um die Milchproduktion in einigen Ländern und Regionen zu reduzieren, aber es wird letztendlich auch einen Strukturwandel auf Molkereiseite geben, weil letztendlich die Erlöse nicht unbedingt immer erwirtschaftet worden sind, wie dann zum Teil auch noch ausgezahlt werden. Also nicht nur, die Molkereien stehen im Fokus, also nicht nur die Erzeuger stehen im Fokus und haben momentan Probleme am Markt, sondern auch die Molkereien stehen stark unter Druck, dort aber eben insbesondere auch bei genossenschaftlichen Molkereien, wo letztendlich eine enge Verknüpfung zwischen Landwirt und Molkerei vorliegt.
RECHTE / BESCHRÄNKUNGEN BEZÜGLICH DER NUTZUNG
This media asset is free for editorial broadcast, print, online and radio use. It is restricted for use for other purposes.

KONTAKTE

  • Aileen Lehmann
    Food Culture Media Office
    Germany
    +49 (0)30 21 96 05 36